Hilfe und Unterstützung

Partner für Gatschina

Partner für Gatschina Hilfstransport ist wieder unterwegs Ettlingen (jcw). Mit dem Namen des ehemaligen Polizeihauptkomisars Albert Wanner sind viele humanitäre Hilfstransporte in Ettlingens russische Partnerstadt Gatschina verbunden. Zunächst war Wanner für die Organisation der größten humanitären Initiative “Aktionsgemeinschaft Polizei hilft“, zuständig. Danach gründete er mit seiner Tochter Monika die Hilfsaktion „Partner für Gatschina“. Jetzt ging …

Partner für Gatschina Weiterlesen »

Unterwegs nach Gatschina

Gemeinschaft von Polizeibeamten im Ruhestand und engagierten Bürgern im Rahmen der Städtepartnerschaft Ettlingen – Gatschina in Zusammenarbeit mit der dortigen Miliz Powered By EmbedPress Sehr geehrte Damen und Herren, der von uns im Rahmen der Städtepartnerschaft Ettlingen/Gatschina in der Zeit vom 15. bis 24. August 1999 durchgeführte humanitäre Hilfstransport war ein voller Erfolg. Die von …

Unterwegs nach Gatschina Weiterlesen »

Aktion “Partner für Gatschina”

Transport lief im Stillen ab. Drei Lastwagen mit Hilfsgütern erreichten Ettlingens russische Partnerstadt Gatschina. Wieder einmal war Polizeihauptkommissar Albert Wanner a. D. Initiator des humanitären Hilfstransportes, der ohne viel Aufhebens über die Bühne ging. Mitgenommen hatte die Aktion „Partner für Gatschina“ außer Kleidern in Hülle und Fülle, Lebensmittel, Medikamente und Hilfsmittel für Krankenhäuser, Sozialstationen, Altenheime, …

Aktion “Partner für Gatschina” Weiterlesen »

Hilfstransport nach Gatschina

»Auftraggeber« für den Transport im Wert von gut 80 000 Mark ist die Deutsch-Russische Gesellschaft Ettlingen e.V. Diese Summe wurde durch Spenden eingenommen. Der Präsident der Gesellschaft, Dr. med. Dierkesmann, begleitet den Konvoi als Dolmetscher. Ziel des Transports ist denn auch die Partnerstadt Ettlingens, die unmittelbar südwestlich von St. Petersburg gelegene Stadt Gattschina. Dort sollen die Güter …

Hilfstransport nach Gatschina Weiterlesen »