Vortrag, Referat

Kai Ehlers-Vortrag bei der DRG

Ettlingen (BNN). Der Journalist Kai Ehlers aus Hamburg spricht laut de Mitteilung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen am Donnerstag, 20 April, 19 Uhr in der Scheune des Diakonischen Werkes, Pforzheimer Straße 31a, zum Thema: „Der Syrien-Ukraine Komplex – Eingefrorene Konflikte als Minen unseres Jahrhunderts.“ Kai Ehlers, 1944 im Sudetenland geboren, ist ein deutscher Journalist, Publizist Schriftsteller, …

Kai Ehlers-Vortrag bei der DRG Weiterlesen »

Vortrag von Dr. Christian Wipperfürth, Berlin

„Was will Russland? – Eine Analyse aus verschiedenen Blickwinkeln.“ Dr. Christian Wipperfürth, Berlin Christian Wipperfürth hat die Realschule besucht, eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert, den Grundwehrdienst geleistet und danach die allgemeine Hochschulreife auf dem Zweiten Bildungsweg erworben.Er studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität in Bonn. Zwischen 1992 und 1998 arbeitete er für das Europäische Parlament und den …

Vortrag von Dr. Christian Wipperfürth, Berlin Weiterlesen »

Energiebeziehungen zwischen Russland und der EU in der Krise?

Dr. Stefan Meister Vortrag mit Diskussion im AWO Vereinsheim, Im Ferning 8, am Freitag, 20.11.2009  Mit Unterstützung der Stiftung West-Östliche Begegnung ist es der Deutsch-Russischen Gesellschaft gelungen, Dr. Meister, Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für auswärtige Politik zu einem Vortrag über die russische Energiepolitik einzuladen. Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e. V. ist eine der großen …

Energiebeziehungen zwischen Russland und der EU in der Krise? Weiterlesen »

Vereine zwischen Demokratie und Sowjetsystem

Agnes Gilka-Bötzow hatte Unterstützung aus Ettlingen bei ihrer Feldforschung in Gatschina Ettlingen/Gatschina.  Eine Recherche im Internet ist schuld daran, dass Agnes Gilka Bötzow zum ersten Mal in Ettlingen ist.  Tou-ristisches Interesse steckt mitnichten dahinter.  Die 25-jährige Studentin aus Potsdam interessiert sich mehr für Russland, denn für Barockschlösser, Festspiele oder Renaissance im Badischen.  Dies, so erläutert sie bevor sie in …

Vereine zwischen Demokratie und Sowjetsystem Weiterlesen »

Lesung mit Ulla Lachauer

Lebendige Geschichte der Russlanddeutschen:Ulla Lachauer liest aus ihrem neuen Buch »Ritas Leute« »Das neue Buch der freien Journalistin und Filmemacherin Ulla Lachauer ist ein tolles Vorbild für das, wozu wir Jugendliche mit unserem neuen Thema im Geschichtswettbewerb anregen wollen«, so Dr. Lothar Dittmer, der Geschäftsführer des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Zwei Millionen Russlanddeutsche leben in der …

Lesung mit Ulla Lachauer Weiterlesen »