Russische Folkloregruppe Naigrysch im Kurhaus

Russische Folklore im Kurhaus


Ganz im Zeichen der Völkerverständigung steht ein Folkloreabend der Gruppe „Naigrysch“ aus St. Petersburg, die sich der Pflege russischen Liedgutes gewidmet hat Die Musiker des Ensembles spielen dabei neben der bekannten Balalaika auf längst vergessenen, alten russischen Instrumenten. Von der Volksmusik bis hin zur klassischen
Romanze wird ein umfangreiches Repertoire zu Gehör gebracht.
Die Mitglieder dieser Folkloregruppe können alle ein abgeschlossenes Studium an bekannten Konservatorien vorweisen und stehen hauptberuflich als Musiker in staatlichen Diensten, nämlich als Mitglieder
im bekanntesten Folkloreorchester der Stadt St Petersburg.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 23. Oktober, 20.15 Uhr im Kurhaus, der Eintritt beträgt für Kurkarteninhaber 5.– DM und für Personen ohne Kurkarte 7.– DM. Ein Vorverkauf findet zu dieser
Veranstaltung nicht statt‘