Umbettung und Friedhöfe in Gattschina und Krassnogwardeisk

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

 

Sehr geehrter Herr NNN,
wir beziehen uns auf Ihre Anfrage nach der Grabstätte bzw. dem Verbleib Ihres Angehörigen.
Da hier keine Aufzeichnungen über die Grablage Ihres Vaters festzustellen waren, werden wir Ihre Anfrage zur Bearbeitung und Beantwortung an die Deutsche Dienststelle (ehemalige Wehrmachtauskunftstelle) , Berlin, weiterleiten, bei der die Verlustunterlagen über die in der UdSSR gefallenen deutschen Soldaten zentral registriert sind. Hierbei ist eine nachrichtliche Beteiligung unsererseits zu Registrierungszwecken sichergestellt.
Unter Gattschina (zeitweise: Krassnogwardeisk) sind bei uns folgende deutsche Soldatenfriedhöfe registriert:
1. Kriegerfriedhof Sportstraße: 3.470 Gräber
2. Friedhof Feldlazarett 300: 342 Gräber
3. Feldlazarett 158 Petersburger Straße: 155 Gräber
4. Gartenstraße  58 Gräber 


Zu Ihrer Orientierung erhalten Sie einen Kartenausschnitt, auf dem wir die Lage der Friedhöfe markiert haben.
über die Situation der deutschen Kriegsgräberfürsorge in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) informiert Sie das beigefügte Blatt.
Wir bedauern, Ihnen keine positivere Auskunft geben zu können.
Mit freundlichen Grüßen Anlagen
ABTEILUNG GRÄBERNACHWEIS UND ANGEHÖRIGENBETREUUNG 

Powered By EmbedPress