Hilfstransport nach Gatschina

13 Tonnen Lebensmittel im Wert  von rund 30 000 Mark befinden sich derzeit auf dem  Weg in die künftige Ettlinger Partnerstadt  Gatschina vor den Toren von Leningrad. Diesem ersten Transport der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen sollen im Januar und im Frühjahr 1991 zwei weitere Hilfstransporte folgen. Die Spendenaufrufe der Ettlinger Gesellschaft waren bislang so erfolgreich, daß …

Hilfstransport nach Gatschina Weiterlesen »

Interview mit Dr. Dierkesmann zur Städtepartnerschaft

Das Kreisinterview Vierte Partnerstadt Ettlingens in Sicht Dr. Rüdiger Dierkesmann über Projekt in der Sowjetunion Am Anfang stand ein Antrag an den Ettlinger Gemeinderat. Dann wurde in der Großen Kreisstadt die Deutsch-sowjetische Gesellschaft gegründet. Und jetzt spricht alles dafür, daß schon bald eine Partnerschaft zwischen Ettlingen und der russischen Stadt Gatschina besiegelt wird. Es wäre …

Interview mit Dr. Dierkesmann zur Städtepartnerschaft Weiterlesen »

Gründung der Deutsch sowjetischen

70 Gründungsmitglieder ho­ben in Ettlingen die „Deutsch-Sowjetische Ge­sellschaft Ettlingen“ aus der Taufe. Die Aufga­ben der Gesellschaft, die – so die Satzung – „weltanschaulich und parteipolitisch unabhän­gig“ ist, sind die Förderung der Beziehungen und die Verständigung zwischen der Bundesre­publik Deutschland und der Sowjetrepublik. Die Initiativen dazu sind „die Förderung des Gedankens der Völkerverständigung und die Herstellung …

Gründung der Deutsch sowjetischen Weiterlesen »